Prozessimplementierung

„Sie können die digitale Transformation nicht delegieren. Sie müssen es schon selbst tun.“

Welche Ergebnisse hat Ihre Prozess-Implementierung bisher erzielt?

Im Begriff Einführung steckt das Wort Führung. Das Handeln von Mitarbeitern in Organisationen wird durch einen entscheidenden Faktor beeinflusst: das Verhalten der Leitung.

Willkürliche Führung erzeugt willkürliches Handeln. Damit kontinuierliche Verbesserung zur Gewohnheit wird, brauchen Führungskräfte eine einheitliche Verhaltensstrategie. Ein Konzept, das Prioritäten und Richtung vorgibt und die für Verbesserungen notwendige Problemlösungsfähigkeit fördert. Diese entwickeln wir, indem wir systematisches Problemlösen zur Routine machen.

Wir sollten uns auf eine erfolgreiche Technik konzentrieren und diese durch Training perfektionieren. Im Workflow-Management ist der Ziel-Zustand entscheidend, denn ohne diesen bleibt Veränderung willkürlich und Verbesserung zufällig.

Zum Video: Traditionelle Organisation im Gesundheitswesen

#Prozessimplementierung