Die neueste Entwicklung von IWiG gehört wieder zu den besten Lösungen

Inspirierend. Lebendig. Digital. – Unter diesem Motto haben sich mehrere hundert Unternehmen mit ihren innovativen IT-Lösungen für den renommierten INNOVATIONSPREIS-IT 2018 beworben und sich dem Urteil der neutralen Fachjury gestellt. Seit 15 Jahren verleiht die Initiative Mittelstand den INNOVATIONSPREIS-IT und auch im Jahr 2018 wurden die innovativsten IT-Produkte und -Lösungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gesucht und geehrt. Bewerben können sich Unternehmen jeder Größe, die eine innovative mittelstandsgeeignete IT-Lösung entwickelt haben. Im Mittelpunkt des INNOVATIONSPREIS-IT stehen nicht die Unternehmen, sondern deren Produkte und Dienstleistungen. Die besten Siegchancen haben innovative Lösungen, die sich durch einen besonders hohen Nutzen und eine hohe Funktionalität auszeichnen.

Der Preis deckt alle Bereiche der modernen IT ab. Ausgezeichnet werden jeweils die besten Innovationen in verschiedenen Kategorien – von Apps über E-Commerce und IT-Security bis hin zu Wissensmanagement. Die unabhängige Jury des INNOVATIONSPREIS-IT 2018 war wieder hochkarätig besetzt. Zu den Experten gehörten auch diesmal Professoren, Wissenschaftler, Branchenvertreter und Fachjournalisten. Die Juroren bewerteten die eingereichten Produkte und Lösungen nach einem festgelegten Kriterien-Katalog. Kriterien sind unter anderem der Innovationsgehalt wie Neuheit, Produktreife und Zukunftsorientierung der Lösung, der erkennbare Nutzen, Auswirkung auf Profitabilität und Effizienzsteigerung sowie die Relevanz für mittestständische Unternehmen, Praktikabilität und Implementierung der eingereichten Lösung.

Der INNOVATIONSPREIS-IT wird jährlich im zeitlichen Rahmen der weltgrößte Computermesse CeBIT (2018 unter dem Motto „Business-Festival für Innovation und Digitalisierung“) in Hannover werbewirksam über ein großes Mediennetzwerk verliehen. Alle ausgezeichneten Unternehmen bekommen ein Zertifikat und ein Signet. Die Bekanntgabe der ersten Plätze des INNOVATIONSPREIS-IT 2018 erfolgt in der Zeit vom 11. bis 15. Juni 2018.

„Der RisikoManager“ gehört zu den besten Lösungen. In der Kategorie BPM (Business Process Management) mit den Themen Prozessmanagement, Prozessmodellierung, Prozesssteuerung, Prozessoptimierung, Prozessmanagement-Software und Workflow-Management-Systeme wurde die neueste Entwicklung von IWiG „ClipMed RM Mobil – Der RisikoManager“ ausgezeichnet. Das innovative Rückmeldesystem steuert automatisiert aufgrund bestimmter Ereignisse - regelbasiert das Management von Risiken in Kliniken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.