Weiterbildung „Certified Workflow-Manager in Health Care“ erfolgreich abgeschlossen

Die Teilnehmer der ersten akademischen Weiterbildung zum „Certified Workflow-Manager in Health Care“ in den Rhein-Kreis Neuss Kliniken schließen die Schulung mit einem Hochschulzertifikat ab.

Anfang November überreichte Prof. Dr. rer. oec. Dipl. Soz.-Päd. Michael Greiling die Hochschulzertifikate als Auszeichnung für den erfolgreichen Abschluss zum „Certified Workflow-Manager in Health Care“.

Die Gruppe der insgesamt acht Schulungsteilnehmer setzte sich aus Mitarbeitern der Berufsgruppen Ärztlicher Dienst, Pflegedienst, Qualitätsmanagement, Case-Management und Controlling zusammen. Damit ist für das Team der Rhein-Kreis Neuss Kliniken in Dormagen ein Grundstein gelegt, Prozesse in Gänze zu beherrschen, ihre Effizienz zu optimieren um den Erfolg der Klinik langfristig zu sichern.

Im Verlauf der Weiterbildung erhielten die Teilnehmer umfangreiche Einblicke in die Methoden eines ganzheitlichen Workflow-Managements. Sie erlernten die Anwendung der mehrfach mit Innovationspreisen ausgezeichneten Software ClipMed. Mit Hilfe der Web-Applikation erarbeiteten sie mehrere Behandlungspfade und sind in der Lage, die Patientenabläufe von der Aufnahme bis zur Entlassung eigenständig zu planen, monetär zu bewerten, optimieren und nachhaltig zu etablieren. Die Mitarbeiter der Rhein-Kreis Neuss Kliniken konnten die Schulungsinhalte direkt auf reale Projekte in ihrer Klinik übertragen und die Inhalte gleich in die Praxis umsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.